Mode

MFW Frühjahr 2018 Tagebuch: Bottega Veneta, Missoni, Philosophie di Lorenzo Serafini & Salvatore Ferragamo

ansichten
 

Als Mailänder Fashion Week Frühjahr 2018, die atemberaubenden Stile von Bottega Veneta, Missoni, Philosophie di Lorenzo Serafini und Salvatore Ferragamo Frühjahr / Sommer 2018 Laufsteg zeigt halte das Niveau des Stils hoch. Farben des Frühlinges 2018 tanzte über eine Vielzahl von verschiedenen Mustern und Stilen geschaffen, um die neue Saison unabhängig von der Art des Wetters einzuläuten.

MFW Frühjahr 2018 Tagebuch: Bottega Veneta, Missoni, Philosophie di Lorenzo Serafini & Salvatore Ferragamo
Etwas für jeden Typ und Stil der Geschmack war vertreten und mehr, mit Kleidungsstücken, die so glänzend sind, dass sie sicher sind, die Frühlingsjahreszeit zu transzendieren, leicht zu einer Sommergarderobe hinzufügend. Das Styling und die Accessoires waren so vielfältig, neu Modetrends auf diesen Landebahnen sicher geschaffen und geschätzt werden.

Bottega Veneta Frühjahr / Sommer 2018 RTW Sammlung

Bottega Veneta präsentierte ihre Frühjahrs-Kollektion 2018 auf der Mailänder Fashion Week mit der Nachricht, dass ihr größter Store in New York Anfang 2018 in der Madison Avenue eröffnet wird.

MFW Frühjahr 2018 Tagebuch: Bottega Veneta, Missoni, Philosophie di Lorenzo Serafini & Salvatore Ferragamo
Die Palette war sehr natürlich in der Auswahl der verwendeten Frühlingsfarben. Diese natürlichen Farben und mehr funktionierten gut mit den Ensembles der Kollektion, die auch Glanz auf vielen Teilen enthielten. Dies wurde durch mehr als nur die Materialauswahl erreicht, die Seide, Baumwolle und Wildleder beinhaltete, aber auch Verzierungen spielten eine große Rolle in der Kollektion.
Die Bottega Veneta Frühjahrskollektion 2018 zeigte sowohl Damen- als auch Herrenoptionen. Fransen und farbige Steine ​​schmücken auch die Kleidungsstücke und heben sie von dem, was von sportlich zu schick erwartet wird.
Die Kollektion wurde mit tollen Outerwear-Optionen und Layern ausgestattet, die mit dem aktuellen Personalisierungsprogramm, das in ihrem Geschäft und wahrscheinlich auch online verfügbar sein sollte, kompatibel sind. Einige der besten Ensembles in der Kollektion waren Sets von passenden Stücken mit starken Mustern, die definitiv die voll erneuerte Stimmung des Frühlings haben.
MFW Frühjahr 2018 Tagebuch: Bottega Veneta, Missoni, Philosophie di Lorenzo Serafini & Salvatore Ferragamo
MFW Frühjahr 2018 Tagebuch: Bottega Veneta, Missoni, Philosophie di Lorenzo Serafini & Salvatore Ferragamo

Missoni Frühjahr / Sommer 2018 RTW Sammlung

Missoni zeigte eine federleichte, unglaublich coole Frühjahrskollektion 2018. So viele der Optionen waren luftig. Die Detailarbeit war atemberaubend und zeigte Stunden des Engagements für Styling, Platzierung und Handarbeit.
MFW Frühjahr 2018 Tagebuch: Bottega Veneta, Missoni, Philosophie di Lorenzo Serafini & Salvatore Ferragamo
So viele verschiedene schimmernde und schiere Stücke wurden in der Frühjahr / Sommer-Kollektion 2018 von Missoni vorgestellt und fügten Ensembles, die bereits eine gute Auswahl an anderen Textilien vorstellten, ein weiteres interessantes Element hinzu. Es wird erwartet, dass sie so gut mit den anderen Stücken zusammengefügt werden, aber die Farben und Stile sahen auch wirklich unglaublich gut aus.
Die Missoni-Frühjahrskollektion 2018 zeigte in dieser Kollektion Optionen für Damen und Herren. Die Männerkollektion war kreativ und mutig, was besonders für die Herrenmode auffallend war. Ehrlich gesagt, war der Unterschied zwischen den eher schicke Männerkleidung Optionen im Vergleich zu der bloßen Anzahl (Wortspiel beabsichtigt) der riskanten, verspielten Optionen, die von den Frauen getragen wurde, eine interessante, wenn auch unbeabsichtigt angesprochene Punkt.
Angela Missoni hat eine Kollektion mit dem Thema “Partykleidung” herausgebracht und sie hat mit dieser Ästhetik den Nagel auf den Kopf getroffen. Jeder Blick war eine gute Zeit, etwas zu tragen und bemerkt zu werden, während etwas Bemerkenswertes vor sich ging.
Die Auswahl der Accessoires war so kühn wie jedes der Ensembles, die das 64. Jahr des Hauses mit cleveren, aber gewagten Optionen und geschickt gestrickten Bodys, die auch fast magisch durchsichtig waren, prägten.
MFW Frühjahr 2018 Tagebuch: Bottega Veneta, Missoni, Philosophie di Lorenzo Serafini & Salvatore Ferragamo
MFW Frühjahr 2018 Tagebuch: Bottega Veneta, Missoni, Philosophie di Lorenzo Serafini & Salvatore Ferragamo

Philosophie di Lorenzo Serafini Frühjahr / Sommer 2018 RTW Sammlung

Die Kollektion Philosophy di Lorenzo Serafini Frühjahr 2018 sollte eine Reihe von schönen und inspirierten Kleidern und Prêt-à-porter-Kleidern mit einem lustigen und erneuerten Twist hervorbringen. Während die Kollektion diese Erwartung gut erfüllte, gab es auch eine interessante Abkehr von der Norm für die Marke.
MFW Frühjahr 2018 Tagebuch: Bottega Veneta, Missoni, Philosophie di Lorenzo Serafini & Salvatore Ferragamo
Die Muse für diese Sammlung war die sehr stilisierte Tina Chow. Ihr Stil, der von ihrem Hintergrund, ihrer Zeit und ihren Vorlieben geprägt war, war bemerkenswert burschikos, mit einer Mischung aus westlichen und östlichen Einflüssen. Die 80er Jahre bedeuteten New-Wave-Looks, mit einer großen Vorliebe von Tina Chow für das Mischen von Höhen und Tiefen.
Die eindeutig politisch aufgeladene Show war unerwartet, mit Einstellungen, die eine interessante Atmosphäre für die mit Obi-Gürteln verzierten Taillen und die starke Strukturierung von Militärjacken bereitstellten. Auch das nautische Thema war hier und da präsent.
Kleine Berührungen im Styling waren ebenfalls bemerkenswert, und Serafini schaffte es, ein paar Lolita-Stil-Optionen zu finden, die nicht von seinem Thema abwichen. Diese würden immer seine treue Kundschaft mit einer Liebe für diese Silhouette ansprechen.
Schließlich zeigte sich die Zusammenarbeit mit Superga an den Füßen der Modelle, die die Show schlossen, gepaart mit Frühjahr-perfekten weißen Kleidern.
MFW Frühjahr 2018 Tagebuch: Bottega Veneta, Missoni, Philosophie di Lorenzo Serafini & Salvatore Ferragamo
MFW Frühjahr 2018 Tagebuch: Bottega Veneta, Missoni, Philosophie di Lorenzo Serafini & Salvatore Ferragamo

Salvatore Ferragamo Frühling / Sommer 2018 RTW Sammlung

Die Frühjahrs-Kollektion 2018 von Salvatore Ferragamo wurde thematisch außerhalb der Mailänder Börse ausgeführt, wie es in früheren Ausstellungen üblich war. Paul Andrew und Fulvio Rigoni lieferten eine zusammenhängende Kollektion, die jedoch nicht besonders inspirierend oder überwältigend war. Im Vergleich zu anderen Shows war alles trotz der Kühnheit der Drucke untertrieben.
MFW Frühjahr 2018 Tagebuch: Bottega Veneta, Missoni, Philosophie di Lorenzo Serafini & Salvatore Ferragamo
Das Schuhe waren interessant und sollten angesichts der historischen Ausstrahlung der Marke immer auffallen. Sie waren jedoch nicht eine Garderobe wechselnde Sammlung von Optionen, sondern eher etwas Marke Loyalisten können in ihren Schrank schlüpfen, weil sie etwas Neues wollen.
Diese Kollektion wird nicht den Stil von jemandem auffrischen; es ist einfach gut, nicht episch. Es gab Stücke, die hervorstachen; Es gibt immer Stücke, die auffallen.
Bei der Frühjahr / 2018-Trikot-Kollektion von Salvatore Ferragamo war nichts besonders innovativ oder zukunftsweisend, aber Ferragamos Ready-to-Wear bot zahlreiche Möglichkeiten, um problemlos zu einer aktuellen Ästhetik zu passen. Seltsamerweise werden die Schuhe, die Andrew zur Verfügung gestellt hat, den guten Ruf der berühmten Schuh-Marke fortsetzen, um für kommende Saisons zu spielen.
MFW Frühjahr 2018 Tagebuch: Bottega Veneta, Missoni, Philosophie di Lorenzo Serafini & Salvatore Ferragamo
MFW Frühjahr 2018 Tagebuch: Bottega Veneta, Missoni, Philosophie di Lorenzo Serafini & Salvatore Ferragamo





MFW Frühjahr 2018 Tagebuch: Bottega Veneta, Missoni, Philosophie di Lorenzo Serafini & Salvatore Ferragamo
 

Schreibe einen Kommentar