Mode

PFW Frühjahr 2018 Tagebuch: Valentino, Stella McCartney & Giambattista Valli

ansichten

Dieser vorletzte Tag in Paris Fashion Week Frühjahr 2018 hat uns etwas verträumt und (überraschend) britisch-inspiriert, um bis zum nächsten zu sprechen Fashion Week Saison, überwältigt uns mit pinkfarbenen Stoffen, kantigen asymmetrischen Schnitten und Rüschen in Hülle und Fülle. Letztere markieren auch offiziell eines der größten Comebacks dieser PFW, zusammen mit Bon-ton-Leitmotiven und Off-The-Shoulder-Dekolletés. Die Runway-Kollektionen von Valentino, Stella McCartney und Giambattista Valli im Frühjahr 2018 zeigten ähnliche Muster und behandelten uns mit einigen der detailliertesten Line-Ups der Woche.

PFW Frühjahr 2018 Tagebuch: Valentino, Stella McCartney & Giambattista Valli

Valentino Frühjahr / Sommer 2018 RTW Sammlung

Wie von Valentino Kreativdirektor Pierpaolo Piccioli erklärt, sollten sogar die nützlichsten Gegenstände in unseren Kleiderschränken atemberaubend sein, und wer sind wir sonst zu sagen? Entschlossen, das Gewöhnliche außergewöhnlich zu machen, enthüllt Pierpaolo Piccioli gerade eine Frühlings-Kollektion 2018 von Valentino, die als Inbegriff des utilitaristischen Chic bezeichnet werden kann und die seine modernen Ansichten makellos vermischt Mode mit Valentino Garavanis zeitlosem Glamour aus den Achtzigern.
PFW Frühjahr 2018 Tagebuch: Valentino, Stella McCartney & Giambattista Valli

“Ich wollte etwas von dem Glamour der 80er Jahre zurückbekommen, das Herr Valentino so gut gemacht hat”, erklärte Piccioli Mode hinter den Kulissen.
In der Frühjahr / Sommer-Kollektion 2018 von Valentino steckten allenthalben Taschen auf Utensilienjacken, ausgestellte Linien, schlichte Jeans, Neckholder und sportlich-chice Silhouetten, die jedoch nicht vergessen haben, uns mit ultra-eleganten Abendkleidern zum Finale zu führen Gut.
Während die Runway Show von Valentino im Frühling 2018 mit ihren sportlichsten, gemütlichsten Vorschlägen begann, endete sie mit einigen der soignigsten Designs, Mustern und Frühjahr 2018 Farben die immer noch Pink als eine von Valentinos Must-Have-Farben verkünden. Und wir werden uns glücklich machen.
PFW Frühjahr 2018 Tagebuch: Valentino, Stella McCartney & Giambattista Valli
PFW Frühjahr 2018 Tagebuch: Valentino, Stella McCartney & Giambattista Valli
PFW Frühjahr 2018 Tagebuch: Valentino, Stella McCartney & Giambattista Valli

Stella McCartney Frühjahr / Sommer 2018 RTW Sammlung

Half feisty, half rigorous, Stella McCartneys Frühjahr 2018 Vorschläge einen Hauch von britischer Mode zu PFW, füllen diejenigen, die sich immer auf Stella McCartney Sammlungen mit Inspiration für die kommende wärmere Saison freuen. Laut der Programmnotiz der Stella McCartney Runway Show zielte ihre Kollektion darauf ab, “klassische Schnitte und charakteristische Silhouetten zu erforschen … eine freudige Erkundung des britischen Stils”, ein Leitmotiv, mit dem sie unbestritten mithalten konnte.
PFW Frühjahr 2018 Tagebuch: Valentino, Stella McCartney & Giambattista Valli
Mit Jabot-Kragen, Kimono-inspirierten Figuren und übertriebenen Silhouetten dominierte Stella McCartney die britische Seele in eine Traum-Reihe von 39 Looks, die äußerst raffiniert und ready-to-wear sind und sich vom britischen Kolonialismus inspirieren lassen Rock-Ära und visionäre Modekreationen.
Sie sorgte dafür, dass jedes Outfit praktisch und tragbar zugleich sein konnte, aber niemals langweilig in den Augen derer, die es zur Schau stellten, besonders wenn sie nach etwas zeitlosem und Haute-Couture-esque im Herzen suchen.
PFW Frühjahr 2018 Tagebuch: Valentino, Stella McCartney & Giambattista Valli
PFW Frühjahr 2018 Tagebuch: Valentino, Stella McCartney & Giambattista Valli

Giambattista Valli Frühjahr / Sommer 2018 RTW Sammlung

Kein Wunder, jede Saisonkollektion von Giambattista Valli erobert immer wieder unsere Herzen mit einer traumhaften Vielfalt an Details, sowohl in Bezug auf die Kleidung als auch die Accessoires, und noch mehr verblüffende Stickereien. Für seine Frühjahrs-Kollektion 2018 von Giambattista Valli ließ sich der italienische Modedesigner von einer italienischen Liebesgeschichte inspirieren, nämlich dem italienischen Maler Mario Schifano und Prinzessin Nancy Ruspoli, die sich 1970 auf einer Silvesterparty trafen und sich seitdem hoffnungslos liebten .
PFW Frühjahr 2018 Tagebuch: Valentino, Stella McCartney & Giambattista Valli
“Ich baue immer eine Liebesgeschichte auf; Ich liebe dieses Gefühl von Schmetterlingen im Magen “, enthüllt Valli Mode Hinter den Kulissen erklärt er, warum sich seine Frühjahrskollektion 2018 durch und durch romantisch anfühlt.
Polkadots, Muschiebögen, Rüschen- und Rüschen-Lagen, süße asymmetrische Schnitte und ausgefallene Crop-Tops, die über noch schickeren Hemden getragen wurden, standen bei Vallis Frühjahrs-Show 2018 im Mittelpunkt und sorgten für eine nie dagewesene Energie, die nach einigen wenigen noch zu spüren war Insgesamt negativ bewertete Giambattista Valli Kollektionen (viele Journalisten behaupteten, dass er irgendwie seinen Glanz verloren hatte), bestätigt, dass Valli wieder auf Kurs ist, für immer.
PFW Frühjahr 2018 Tagebuch: Valentino, Stella McCartney & Giambattista Valli
PFW Frühjahr 2018 Tagebuch: Valentino, Stella McCartney & Giambattista Valli


PFW Frühjahr 2018 Tagebuch: Valentino, Stella McCartney & Giambattista Valli
 

Schreibe einen Kommentar